TASK FORCE

  • arbeitet lösungs- und ressourcenorientiert - gerade in scheinbar ausweglosen und verfahrenen Situationen
  • behält auf der Basis des systemischen Ansatzes alle Teile des Familiensystems im Blick
  • arbeitet gerne provokativ und setzt innovativ und kreativ pädagogische und therapeutische Interventionen ein
  • lässt auch bei unmotiverten KlientInnen nicht so schnell locker und sucht nach dem passenden Kontaktangebot
  • vermeidet den erhobenen Zeigefinger, sondern versucht die Anliegen der Beteiligten herauszuarbeiten
  • geht auch in schwiergen Situationen und bei großen Herausforderungen tatkräftig, gelassen und mit Sinn für Humor an die Arbeit
  • kann alle Sichtweisen verstehen, aber auch harte Entscheidungen vertreten
  • arbeitet mit Blick auf die Zukunft an einer für alle Beteiligten tragbaren pragmatischen Lösung

 

Unsere Haltung

  1. die Sicherung des Kindeswohls ist handlungsleitend
  2. wir arbeiten ergebnisoffen
  3. wir vertrauen in die Kompetenzen der Familie
  4. wir vermeiden Fremdunterbringungen
  5. wir stellen Transparenz, Offenheit und Akzeptanz in unserer Arbeit sicher
  6. TASK FORCE ist Entscheidungsbegleiter und steuert Prozesse aktiv mit